Erstellen Sie Ihre Patientenverfügung mit uns

Wir bieten ein Beratungsgespräch mit einer kompetenten Person, die Hinterlegung der Patientenverfügung SRK und ein PDF-Formular, das Sie selbst ausfüllen können.

Wir teilen Ihnen mit, dass die telefonische Auskunft während den Sommerferien vom 14. Juli bis 3. August 2014 geschlossen ist. Wir danken für Ihr Verständnis.

Drei gute Gründe für eine Patientenverfügung

Eine Patientenverfügung gibt Ihnen Gewissheit, dass Ihr Wille auch dann beachtet wird, wenn Sie nicht mehr selbst entscheiden können (z. B nach einem Unfall oder einer Krankheit). Sie legen darin fest, welche medizinische Behandlung Sie erhalten möchten und welche Sie ablehnen. Die Vorteile:

  • Sie schaffen Klarheit für den Ernstfall.
  • Sie können beruhigt sein, weil Sie wissen, dass Ihre Wünsche auch bei Verlust der Urteilsfähigkeit berücksichtigt werden.
  • Ihre Angehörigen müssen später keine schwierigen Entscheidungen für Sie treffen.

Das Erwachsenenschutzgesetz verpflichtet Ärztinnen und Ärzte, Ihre Patientenverfügung zu beachten, sofern sie rechtsgültig ist. Die Verfügung kann jederzeit angepasst oder widerrufen werden.

Mit der Patientenverfügung des Schweizerischen Roten Kreuzes entscheiden Sie sich für ein qualitativ hochwertiges Dokument. Es handelt sich um eine ausführliche Verfügung mit unterschiedlichen Optionen (Zutreffendes ist anzukreuzen) und Freiraum für eigene Ergänzungen (u.a. Werteerklärung). Das SRK bietet Ihnen:

  • eine kompetente Beratung, Unterstützung beim Erfassen der Verfügung
  • ein Dokument, dass Sie bei sich zu Hause auf dem Computer ausfüllen können
  • eine Prüfung des Inhalts
  • eine sichere Hinterlegung

Die Patientenverfügung SRK wurde von Fachleuten für Medizin, Recht und Ethik erarbeitet. Als neutrale Organisation nimmt das SRK weder politisch noch religiös oder ideologisch Stellung zu den in der Patientenverfügung enthaltenen Anordnungen. Sie alleine entscheiden frei darüber, wie mit Ihnen im Falle Ihrer Urteilsunfähigkeit umgegangen werden soll.